Schwarz / Weiß ~ https://jennifer-alka.photography

Schwarzweiß-Fotografie, Teiltonung und Color Key

Die Schwarzweiß-Fotografie ist eine Kunst für sich. In meinen Augen eignet sich nicht jedes Motiv für diese Art der Aufnahme bzw. Bildbearbeitung. Durch den Einsatz eines monochromen Tones wird der Schwerpunkt auf das Verhältnis von Licht und Schatten, Kontraste und die Komposition gelenkt. Die Schwarzweiß-Fotografie ist dadurch viel minimalistischer, als die Farbfotografie, da der Betrachter nicht durch Farben abgelenkt wird. So kann ich das Wesentliche eines Bildes nochmal ganz anders hervorheben. Bei dieser Art von Bildern, herrscht auch eine ganz andere Stimmung als in der Farbfotografie.

Des weiteren hat man die Möglichkeit, dem Bild durch eine Teiltonung nochmal eine andere Stimmung zu verleihen.

Eine weitere Möglichkeit der Bildbearbeitung in der Schwarz-Weiss-Fotografie ist das Verwenden von Color Keys. Hier sind der Phantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt…

2 Comments

  1. Ralf Mickeleit sagt:

    Ich mag Deine Arbeiten sehr vor allem die Lost Place Bilder von Tschernobyl. Wie du die Farben puschst und aus so einem ort einen schöneren ort machst für den moment. klasse

    • Lieber Ralf,
      vielen Dank für deinen Kommentar.
      Ich freue mich zu Hören, dass du so viel Freude an meinen Arbeiten hast. 🙂
      Gerade bei meinen Lost Place Bildern gebe ich mir bezüglich der Farbgestaltung viel Mühe.
      Ich versuche durch die Bearbeitung die Atmosphäre wiederzugeben wie ich sie empfunden habe bzw. in welchem “Licht” ich diesen Ort in meiner Phantasie sehe.
      Durch das Arbeiten mit Farben, Sättiung usw. kann man sehr viel Stimmung transportieren. Vielleicht sollte ich darüber auch einen Artikel schreiben. 😉
      Ganz liebe Grüße aus San Mateo / Gran Canaria
      Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.