Nachtaufnahmen

Bei Nacht zu fotografieren hat für mich einen ganz besonderen Reiz. Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich im Grunde ein Nachtmensch bin. Wie heißt es so schön: „ Ich mag die Nächte. Einige meiner besten Tage waren Nächte!“

Was reizt mich an der Nachtfotografie? Die Welt erscheint  in einem ganz anderen Licht – machmal sogar in einem Lichtermeer. Durch die lange Belichtungszeit bei der Nachtfotografie und dem arbeiten mit Stativ bin ich noch konzentrierter und erreiche entsprechend gute Bilder. Gerade durch die Langzeitbelichtung bekommt man außerdem ganz tolle Effekte. Das Wasser glättet sich, ein vorbeifahrendes Auto hinterlässt Lichtspuren… Aber sieh selbst und lass dich von meinen Nachtaufnahmen inspirieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere