Verlassener Freizeitpark in Tschernobyl / Ukraine

(Anzeige weil Markennennung)

Ein verlassener Freizeitpark ist für jeden Lost Place Fotografen ein besonderes Highlight. Der verlassene Freizeitpark in Tschernobyl oder besser gesagt Pripyat ist wohl eines der bekanntesten Motive aus der Sperrzone. Aber auch wenn man überall im Netz bereits Bildergalerien von diesem Lost Place findet, möchte ich auch diese Bildergalerie gerne mit dir teilen. In meinen vergangenen Beiträgen habe ich ja bereits vom Hospital und dem Kindergarten berichtet und es wurde einmal wieder Zeit einen weiteren Tschernobyl Blogbeitrag dazwischen zu schieben…

Das Riesenrad im verlassenen Freizeitpark von Pripyat
Das Riesenrad im verlassenen Freizeitpark von Pripyat

Die Eröffnung war für den 01. Mai 1986 geplant – Verlassener Freizeitpark in Tschernobyl / Ukraine

Die ukrainische Kleinstadt Pripjat sollte eine neue Attraktion bekommen. Ein kleiner Freizeitpark sollte den Bewohnern etwas Unterhaltung bieten. Neben dem eindrucksvollen Riesenrad und dem Autoscooter gab es noch ein Karussell und eine Schaukel. Die Eröffnung war für den 01. Mai 1986 geplant und alle Vorbereitungen für die Eröffnung des Freizeitparks liefen wahrscheinlich bereits auf Hochtouren… Doch am 26. April 1986 explodierte im nur wenige Kilometer entfernten Tschernobyl ein Kernreaktor und das Ausmaß dieser Katastrophe ist wohl jedem bestens bekannt…

Autoskooter im verlassenen Freizeitpark von Tschernobyl
Autoscooter im verlassenen Freizeitpark von Tschernobyl

Vorzeitige Eröffnung des Freizeitparks um von der Katastrophe abzulenken

Einen Tag nach der Tschernobyl-Katastrophe wurde der Vergnügungspark, dann vorzeitig von der Bezirksregierung geöffnet. Ein Besuch des Freizeitparks sollte den Menschen etwas Ablenkung verschaffen, da die Einwohner von den jüngsten Geschehnissen sicherlich verunsichert und verängstigt waren. Es wusste ja keiner so wirklich, was da geschehen ist und keiner war sich dem Ausmaß des Unglücks bewusst.

Verlassener Freizeitpark von Tschernobyl - Das Riesenrad
Verlassener Freizeitpark von Tschernobyl – Das Riesenrad

Verlassener Freizeitpark in Tschernobyl – Der wohl der traurigste Vergnügungspark der Welt

Wenige Stunden nach der Eröffnung des Freizeitparks wurde dann bereits die Evakuierung der Stadt Pripyat eingeleitet – danach war er für immer geschlossen. Aus diesem Grund könnte man ihn als den traurigsten Vergnügungspark der Welt bezeichnen. Er hatte nie wirklich die Chance, den Menschen Vergnügen zu bereiten und ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern…

Verlassener Freizeitpark von Tschernobyl - Autoskooter
Verlassener Freizeitpark von Tschernobyl – Autoscooter

Verlassener Freizeitpark in Tschernobyl – Der beliebteste Fotospot von Lost Place Fotografen

Im Bereich des Dark Tourism und bei Lost Place Fotografen ist dieser verlassene Freizeitpark in Tschernobyl wohl eines der beliebtesten Fotospots in Tschernobyl. Ich glaube, gerade das Riesenrad gehört zu den meistfotografierten Motiven aus der Sperrzone in Tschernobyl. Aber auch vom Autoscooter habe ich schon zahlreiche Aufnahmen im Netz gesehen. Auch für mich war es eines der Highlights bei meiner Fototour durch Tschernobyl…

Verlassener Freizeitpark von Tschernobyl - Autoskooter
Verlassener Freizeitpark von Tschernobyl – Autoskooter

Mein Video zum Reisebericht:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte AffiliateLinks. Wenn Du auf so einen AffiliateLink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.


Wenn du meinen Blog etwas unterstützen möchtest, kannst du gerne über diesen Link* einen Einkauf bei Amazon tätigen oder mir hier einen Kaffee spendieren:

Shortcode

Newsletter abonnieren - Jennifer Alka Photography
Mit einem Klick auf das Bild, gelangst du direkt zur Newsletteranmeldung

Wenn du meinen Blog etwas unterstützen möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee spendieren:

Newsletter abonnieren - Jennifer Alka Photography
Mit einem Klick auf das Bild, gelangst du direkt zur Newsletteranmeldung

2 Gedanken zu „Verlassener Freizeitpark in Tschernobyl / Ukraine“

Schreibe einen Kommentar