Entspannung am Wasser: Der Untreusee / Hof als perfektes Ausflugsziel

(Anzeige weil Markennennung)

In meinem heutigen Blogbeitrag zeige ich dir den Untreusee bei Hof. Ich bin den Rundweg um den See gegangen und in die malerische Natur eingetaucht. Je nachdem um welche Jahreszeit du besuchst, ist er überlaufen oder fast leer… Bei meinem Spaziergang im März um den Untreusee waren kaum Leute unterwegs. Zur Badesaison sieht das bestimmt ganz anders aus. Des weiteren hast du am Untreusee viele Möglichkeiten für Aktivitäten…

Dieses Bild zeigt eine Langzeitbelichtung vom Untreusee bei Hof
Schöne Spiegelungen im Unteusee

Wo liegt der Untreusee?

Der Untreusee, ein malerischer Stausee, liegt im Süden von Hof, einer Stadt in Oberfranken, Bayern, Deutschland. Eingebettet in eine reizvolle Naturlandschaft, umgeben von grünen Wäldern und sanften Hügeln bietet der Untreusee eine idyllische Kulisse für Erholungssuchende und Naturliebhaber.

Parken und Anfahrt

Ab der B15 ist der See gut ausgeschildert. Zum Parken hast du nachfolgende Parkplätze zur Verfügung:

Parkplatz Stelzenhofstraße – behindertengerecht

Parkplatz Wilhelm-Löhe Straße

Parkplatz Schaumberggrund

Preise – Kostet der Besuch am Untreusee etwas?

Für den Besuch des Sees musst du keinen Eintritt zahlen – er ist kostenlos.

Dieses Bild zeigt das Seeufer am Spielplatz des Untreusees bei Hof
Am Spielplatz sind dekorative Steine am Seeufer

Hintergrundwissen zum Untreusee bei Hof

Der Hofer Untreusee, bei den Einheimischen als „U-See“ bekannt, übt zu jeder Jahreszeit eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Einheimische und Besucher aus. Im lebhaften Treiben des Sommers und an ruhigen Wintertagen entfaltet der See seinen ganz eigenen Charme. Ursprünglich als Stausee zwischen 1976 und 1979 erbaut, ist der Untreusee heute ein beliebter Treffpunkt für Naturliebhaber, Erholungssuchende und sportlich Aktive. Egal, ob du die Natur erleben, Freizeit genießen oder Sport treiben möchtest.

Übrigens verdankt der See seinen „bedeutungsschweren“ Namen dem Untreubach, der ihn speist.

Dieses Bild zeigt eine Langzeitbelichtung vom Untreusee bei Hof
Schöne Spiegelungen im See durch eine Langzeitbelichtung

Wie groß ist der Untreusee bei Hof und wie tief ist er?

Der rund 2 Kilometer lange und 700 Meter breite See hat im Sommer bei Normalstau eine Fläche von 600.000 Quadratmeter. Die Wassertiefe beträgt am künstlich errichteten, 300 Meter langen Staudamm, ungefähr 15 Meter.

Wie lange läuft man um den Untreusee?

Um den See gibt es zwei Rundwege. Eine längere Route, die komplett um die See führt und eine Länge von 6 Kilometern hat und ein kurzer Rundweg, mit einer Länge von 4,4 Kilometern bei denen du über die Brücken abkürzen kannst. Im südlichen Seebereich gibt es nämlich vier malerische Fußgängerbrücken, die über ein interessantes Biotop führen.

Kann man im Stausee baden?

Ja, es handelt sich um einen Badesee und es gibt sogar eine von außen etwas uneinsichtige FKK-Badestelle.

Dieses Bild zeigt die FKK Badestelle am Untreusee in Hof
Blickgeschützte FKK Badestelle

Mögliche Aktivitäten am See

Ob du gerne schwimmst, surfst, segelst, rudern oder Kajak fahren möchtest – der Untreusee ist das ideale Paradies für Freunde des nassen Elements. Auf einer großzügigen Fläche von 600.000 Quadratmetern kannst du hier dein Wassersport-Hobby ausleben. Das Ufer selbst bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und sportlichen Betätigung. Genieße bei einem ausgedehnten Sonnenbad einfach mal die Ruhe oder mache einen Spaziergang, eine Radtour oder eine Joggingrunde rund um den See.

Für Naturliebhaber ist das angrenzende Biotop am See ein lohnenswertes Ziel. Besondere Erlebnisse erwarten die Kleinen auf dem See-Spielplatz und für die ganze Familie gibt es den Kletterpark sowie das Labyrinth direkt am See. In einer Pause in der Wirtschaft am See, von der aus du auch gemütlich mit dem Tretboot „in See stechen“ kannst, oder im nahegelegenen Hotel-Restaurant, kannst du den fantastischen Ausblick in vollen Zügen genießen. Entdecke und erlebe den U-See mit all seinen Möglichkeiten!

Dieses Bild zeigt eine Bank am Untreusee bei Hof
Es gibt immer wieder schöne Bänke mit toller Aussicht auf den See

Fazit zu meinen Rundweg am Untreusee bei Hof:

Dadurch, dass ich außerhalb der Badesaison am See war, konnte ich richtig schön die Natur genießen, was mir sehr gefallen hat. Des Weiteren habe ich die Möglichkeit genutzt und ein paar Langzeitbelichtungen am See aufgenommen, die sehr schön geworden sind. Wenn du eine Reise nach Hof machst, kann ich dir die Umrundung des Untreusees wirklich empfehlen. Ein tolles Fleckchen Erde.

Im Sommer finde ich es auch toll, dass es einen abgetrennten Bereich gibt, für diejenigen die FKK-Baden wollen. Bei mir in der Nähe gibt es leider keinen See an dem das so wirklich erlaubt ist.

Übrigens, demnächst veröffentliche ich auch einen Blogbeitrag mit den schönsten Sehenswürdigkeiten in Hof. Wenn du diesen nicht verpassen willst, abonniere meinen Newsletter oder folge mir in meinem WhatsApp Kanal. Über den Fernwehpark in Oberkotzau in der Nähe von Hof, habe ich bereits berichtet.

YouTube Video über den kleinen Rundweg um den See:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte AffiliateLinks. Wenn Du auf so einen AffiliateLink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Wenn du meinen Blog etwas unterstützen möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee spendieren:

Newsletter abonnieren - Jennifer Alka Photography
Mit einem Klick auf das Bild, gelangst du direkt zur Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar