Das Camino Art Hostel (Vega de San Mateo / Gran Canaria)

(Anzeige weil Markennennung)

Für mich ist das Camino Art Hostel auf Gran Canaria ein ganz besonderer Ort. Nach meinem ersten Besuch dieses Hostels im September bin ich immer wieder hierher zurück gekehrt. Inzwischen bin ich schon ca. einem Monat am Stück hier und ich werde auf jeden Fall bis zum neuen Jahr hier bleiben.. Das Hostel liegt etwas außerhalb von San Mateo und ist von einer traumhaft schönen Natur umgeben. Doch es ist nicht nur die malerische Landschaft, die mich von einem längeren Aufenthalt überzeugt hat. Für mich sprechen derzeit sehr viele Gründe dafür, hier länger zu bleiben. Hierauf gehe ich allerdings später noch einmal genauer ein.

Das Camino Art Hostel (Vega de San Mateo / Gran Canaria)
In den letzten Wochen hatte ich eine unvergessliche Zeit mit tollen Leuten…

Wo befindet sich das Camino Art Hostel?

Es ist in der Nähe von Vega de San Mateo, einer Gemeinde auf Gran Canaria. Sie liegt südwestlich von Las Palmas de Gran Canaria und nordöstlich von Puerto Rico. Die Nachbargemeinden sind Santa Brigida und Valsequillo im Osten, San Bartolome de Tiranjana im Süden, Tejeda im Westen und Valleseco und Terror im Norden.

Das Hostel befindet liegt etwas außerhalb des Ortes Vega de San Mateo in Richtung Santa Bridiga. Zu Fuß benötigst du vom Camino Art Hostel ca. 15 Minuten zum Ort San Mateo in dem alles für die Grundversorgung vorhanden ist. Freitag bis Sonntag findet hier ein Markt mit frischen Gemüse, und regionalen Produkten wie beispielsweise Käse und Honig statt.

Mein Lieblingsplatz im Garten des Camino Art Hostels
Die Aussicht an meinem Lieblingsplatz im Garten des Camino Art Hostels

Wie komme ich am besten zum Hostel

In meinen anderen Artikeln über Gran Canaria habe ich bereits erwähnt, dass es generell am einfachsten ist hier mit einem Mietwagen zu reisen. Viele tolle Ausflugsziele sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer erreichbar. Des Weiteren sind die Mietwagen hier oft sehr günstig. Ich habe teilweise unter 10 Euro / Tag bezahlt. Aber auch mit den öffentlichen Verkehsrsmitteln ist das Hostel glücklicherweise sehr gut erreichbar.

Schaukel im Garten des Camino Art Hostels bei Vega de San Mateo
Schaukel im Garten des Camino Art Hostels bei Vega de San Mateo

Anreise mit dem Mietwagen

Mit dem Mietwagen kannst du dich natürlich bequem direkt zum Hostel navigieren lassen. Parkmöglichkeiten sind vor dem Hostel auf der Straße vorhanden.

Die Anschrift des Camino Art Hostels findest du hier.

Anreise mit den öffentlichen Verkehsrmitteln:

Wenn du direkt vom Flughafen zum Camino Art Hostel fahren möchtest, stehen dir folgende Busverbindungen zur Verfügung:

Flughafen Gran Canaria – > Busbahnhof San Telmo in Las Palmas de Gran Canaria = Buslinie 1, 11 oder 60

Busbahnhof San Telmo in Las Palmas de Gran Canaria – > Haltestelle Vuelta El Chorrilo ist am nächsten zum Camino Art Hostel = Buslinie 303 (Der Bus fährt jede halbe Stunde)

Ein Spaziergang durch den traumhaften Garten des Camino Art Hostel bei Vega de San Mateo
Ein Spaziergang durch den traumhaften Garten des Camino Art Hostel bei Vega de San Mateo

Was macht das Camino Art Hostel bei Vega de San Mateo so besonders?

Bereits in der Einleitung hatte ich erwähnt, dass ich hier länger bleiben möchte. Inzwischen bin ich ca. einen Monat hier im Hostel und nutze die Zeit um neue Energie zu tanken, Kontakte zu knüpfen und meinen Blog voran zu bringen. Es ist gar nicht so einfach zu reisen und dabei jede Woche ca. 20 Stunden in den Blog zu investieren. Deswegen kommt dieser Ort für mich genau richtig. Des Weiteren habe ich vor ein paar Tagen auch angefangen im Hostel als Volunteer ein bisschen auszuhelfen und so meine Reisekosten zu senken. Mein Plan ist hier auch Weihnachten und Silvester zu verbringen. Für den aktuellen Zeitpunkt ist es einfach das perfekte Plätzchen für mich. Aufgrund der ganzen Corona-Beschränkungen macht es leider nicht wirklich Sinn zu Weihnachten nach Deutschland zurück zu reisen… Dennoch bin ich mir sicher, dass ich hier ein wundervolles Weihnachtsfest mit tollen Menschen verbringen werde.

Aussicht auf den kreativ gestalteten Garten und in Richtung Santa Brigida
Aussicht auf den kreativ gestalteten Garten und in Richtung Santa Brigida

Ruhe finden und Entspannen

Zum Camino Art Hostel gehört ein imposanter Garten und schmale Trampelpfade führen an riesigen Kakteen und anderen Pflanzen vorbei hinab in die Schlucht. Entlang der Wege gibt es immer wieder kreativ gestaltete Sitzecken die zum Verweilen einladen. Gerne ziehe ich mich mit meinem Mate in den Garten zurück und gönne mir ein bisschen Zeit für mich. Meistens sitze ich an meinem Lieblingsplätzchen, genieße die Aussicht, höre Musik, schreibe Tagebuch, denke über neue Blogbeiträge nach oder genieße einfach den Moment. Umgeben von dieser wunderbaren Natur fällt es leicht Entspannung zu finden. Bei richtig heißem Wetter war es auch cool in der mit kühlem Wasser gefüllten Außenbadewanne mit toller Aussicht zu relaxen. Diese wurde kurzzeitig aufgestellt um etwas Abkühlung zu bieten.

Eine alte Badewanne wurde übergangsweise zur Abkühlung genutzt...
Eine alte Badewanne wurde übergangsweise zur Abkühlung genutzt…

Inspirationen – Das Camino Art Hostel (Vega de San Mateo / Gran Canaria)

Sowohl im Gebäude des Hostels als auch im Garten findest du unzählige Kunstwerke. Die Anzahl ist so groß, dass ich selbst bei meinem langen Aufenthalt immer wieder auf neue Schätzchen stoße.

Im Garten sind die vielen kreativ gestaltete Sitzecken natürlich ein absolutes Highlight. Hierzu wurden meist natürliche Materialien oder alte Möbel verwendet. Sie haben in meinen Augen ihren eigenen Charme und laden dazu noch mehr zum verweilen ein. Des Weiteren findet man auch immer wieder unerwartete Dekorationen. Diese können von kleinen Zinnfiguren auf der Mauer, über bemalte Steine bis hin zum selbstgemachten Dreamcatcher alles Mögliche sein. Es lohnt sich die Augen offen zu halten…

Im Gebäude des Hostels sind die Wände mit unzähligen Gemälden und Bildern verziert. Von der Decke hängen schöne Äste zur Dekoration. Es gibt eine große Anzahl an Büchern aus aller Welt und auch ein paar Instrumente. Unter den Büchern sind auch Malbücher in denen schöne kreative Motive zu finden sind. Passend dazu gibt es Stifte und Bastelmaterialien.

Die ausgestellte Kunst im Hostel bietet viel Inspiration
Die ausgestellte Kunst im Hostel bietet viel Inspiration

Kreativität wiederentdecken und leben

Bei so viel Inspiration von Außen ist es kein Wunder, dass ich hier meine Liebe zum Malen wieder entdeckt habe. Ich kann dabei einfach alles um mich herum vergessen. Es ist ein bisschen, als wäre ich in meine Kindheit versetzt worden. Hier finde ich sehr viel Inspiration und es gibt so viele Möglichkeiten kreativ zu sein.

Im Garten stößt man auch immer wieder auf kreative Dekoration
Im Garten stößt man auch immer wieder auf kreative Dekoration
Das Camino Art Hostel in Vega de San Mateo auf Gran Canaria
Ich bin einfach glücklich hier…

Interessante Begegnungen – Das Camino Art Hostel (Vega de San Mateo / Gran Canaria)

Inzwischen bin ich ja bereits seit ca. einem Monat hier und ich hatte wirklich Glück. In dieser Zeit waren einige Gäste da, die ebenfalls ein offenes Zeitfenster hatten und weil die Chemie stimmte haben wir hier gemeinsam eine tolle Zeit verbracht. Gerade zu Corona Zeiten treffen viele Langzeitreisende ein, weil die Kanaren einer der wenigen Orte ist, die derzeit nicht Risikogebiet sind. Jeden Abend sitzen hier einige der Gäste zusammen, tauschen Geschichten über die Reiseabenteuer aus, erzählen von weiteren Planungen und geben sich gegenseitig Tipps. Die Stimmung ist oftmals sehr ausgelassen und fröhlich. Eine Umfeld in dem ich mich pudelwohl fühle.

Hier sitzen wir am Abend gerne beisammen
Hier sitzen wir am Abend gerne beisammen

Musik die Begeistert

Die gute Stimmung kam aber auch daher, dass in den letzten Wochen einige gute Gitarristen / Musiker hier übernachtet haben. An vielen Abenden habe ich ihrer atemberaubenden Gitarrenmusik lauschen können. Manchmal wurde auch gemeinsam musiziert. Wir hatten wirklich unvergessliche Abende und es werden sicher noch einige tolle folgen…

Drew spielt gerne für uns Musik
Drew spielt gerne für uns Musik

Sport, Yoga, Tanzen oder Sonnenbaden auf der Dachterrasse

Auf der Dachterrasse bieten sich ebenfalls unzählige Möglichkeiten. Ich habe hier schon den Sonnenuntergang genossen, ein Bad in der Sonne genommen und auch unter dem Sternhimmel geschlafen. Ab und an habe ich auch die Musik angemacht und ein bisschen getanzt. Andere der Gäste haben hier meditiert,Yoga gemacht oder Capoeira trainiert.

Guter Ausgangspunkt für Aktivitäten

Die Lage in der Nähe von Vega de San Mateo ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Aktivitäten. Es gibt eine gute Busverbindung nach Las Palmas de Gran Canaria und der Bus fährt direkt am Hostel ab. Des Weiteren fährt ein Bus hoch nach Tejeda und zum Cruz de Tejeda.

Aber auch direkt vom Hostel aus, kannst du schöne Wanderungen starten. Oberhalb von Vega de San Mateo gibt es zum Beispiel ein Gipfelkreuz, das erwandert werden kann. Egal, ob für einen Spaziergang oder eine ausgiebige Wanderung – Möglichkeiten gibt es hier genug.

Natur pur... Im Garten des Hostels lässt es sich gut entspannen.
Natur pur… Im Garten des Hostels lässt es sich gut entspannen.

Gute Versorgungsmöglichkeiten

In Vega de San Mateo ist alles für den täglichen Bedarf vorhanden. Es gibt Supermärkte, Bioläden, Bäckereien, Metzger und diverse andere Shops. Von Freitag bis Sonntag gibt es einen Markt mit Erzeugnissen von lokalen Anbietern. Hier kaufe ich gerne mein Obst und Gemüse, Nüsse, Gewürze und natürlich den super leckeren Käse. Es gibt außerdem eine gute Auswahl an günstigen Restaurants.

Der Garten des Camino Art Hostels bietet viele tolle Motive
Der Garten des Camino Art Hostels bietet viele tolle Motive

Geschichtlicher Hintergrund zum Camino Art Hostel (Vega de San Mateo / Gran Canaria)

Die Eigentümerin des Hostels hatte bereits vor 12 Jahren den Gedanken einen Treffpunkt für Künstler zu schaffen. Sie dachte darüber nach, wie es wohl wäre ein verlassenes Gebäude zu renovieren und mit einem Musikzimmer, einer Werkstatt und einen Tanzraum einzurichten. Sie stellte sich vor, wie schön es wäre, den Künstlern die Möglichkeit zu geben ihrer Leidenschaft nachzugehen und sich darin vollends verlieren zu können…

Einfach nur schön...
Einfach nur schön…

2015 wird dieser Traum Wirklichkeit

Wie das Leben manchmal so spielt, führte ausgerechnet die Liebe ihres Lebens selbst ein paar Hostels und sie bekam die Möglichkeit alles notwendige in seinen verschiedenen Locations zu erlernen. Im Jahr 2015 hat sie Ihren Traum endlich in Wirklichkeit umgesetzt und das Camino Art Hostel eröffnet. Damals war die Location allerdings nicht in der Nähe von Vega de San Mateo sondern bei Galdar. Die Gegend soll dem heutigen Hostel sehr ähnlich gewesen sein und es gab ebenfalls Höhlenzimmer zum Übernachten. Schon damals war es ihr wichtig, die Nähe zur Natur mit dem kreativen Schaffen und bereichernden Begegnungen zu verbinden.

Die Aussicht genießen...
Die Aussicht genießen…

Das Camino Art Hostel zieht nach Vega de San Mateo

Der Camino Art Hostel war für ca. 2 Jahre in der Nähe von Galdar und danach musste das Hostel eher kurzfristig umziehen. Es waren nur 45 Tage Zeit um ein neues Gebäude für das Hostel zu finden. Um das Vorhaben zu visualisieren, haben sie Zeichnungen angefertigt, wie sie sich die neue Unterkunft vorstellen. Bei der Visualisierung bestätigte sich noch einmal, dass die Nähe und Verbindung zur Natur ein sehr wichtiger Punkt waren. Die Zeichnungen enthielten Bäume, Schmetterlinge, Höhlen, Sonnenaufgänge, Hängematten und glücklichen Menschen. Mit dem Umzug nach Vega de San Mateo wurden diese Vision Wirklichkeit. Das Hostel bietet eine atemberaubende Natur mit altem Baum und Kakteenbestand, Schmetterlinge und Vögel fliegen herum, es gibt viele Plätze um den Sonnenuntergang zu bestaunen und letztendlich finden hier viele Menschen zusammen, verbringen eine gute Zeit und sind glücklich.

Aussicht in Richtung des Gartens. Ein teil der Barranco gehört zum Hostel.
Aussicht in Richtung des Gartens. Ein teil der Barranco gehört zum Hostel.

Welcome to Wonderland – Das Camino Art Hostel (Vega de San Mateo / Gran Canaria)

Das folgende Zitat stammt von der Eigentümerin des Hostels.

„So i wanted to create a place where people feel like they arrived to a wonderland. In Camino Art you can walk around for days and you will find new and new things, colors, small little things that will make you wonder. That will bring you away from your normal daily life and thoughts.“

Für mich bringt es diese Aussage wirklich auf den Punkt. Es ist kein gewöhnliches Hostel, sondern ein magischer Ort – man könnte es auch Wonderland nennen – in dem es leicht fällt kreativ zu sein, sich mit anderen Reisenden zu verbinden, zu entspannen und auch das Leben zu genießen.

Die verfügbaren Betten im Schlafsaal bzw. Doppel- und Dreibettzimmer kannst du hier* einsehen.

Dieses Bild ist im September entstanden. Damals war es noch nicht so grün, aber ebenso schön.
Dieses Bild ist im September entstanden. Damals war es noch nicht so grün, aber ebenso schön.

Fazit zu meinem Aufenthalt im Camino Art Hostel:

Für mich ist dieses Hostel aktuell genau der richtige Ort um dem ganzen Corona Wahnsinn zu entfliehen und mich um das Vorankommen meines Reiseblogs zu kümmern. Im großen Garten kann ich mich maskenfrei bewegen und in der Natur entspannen. Die teils antiken Möbel und die ausgestellte Kunst inspirieren mich. Ich ziehe dies einer super modernen und luxuriösen Ausstattung vor. Wenn du ein super modernes Hostel erwartest, bist du hier falsch. Die Ausstattung ist einfach und zweckmäßig, aber ausreichend. Wenn du jedoch einen inspirierenden Ort suchst, der umgeben ist von traumhafter Natur und einer lockeren und warmherzigen Atmosphäre in der man einfach neue Leute kennen lernt, dann bist du hier wahrscheinlich genau richtig.

Das Camino Art Hostel  (Vega de San Mateo / Gran Canaria)
In den letzten Wochen hatte ich eine unvergessliche Zeit mit tollen Leuten…
Smile and be Happy!
Smile and be Happy!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte AffiliateLinks. Wenn Du auf so einen AffiliateLink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.


Wenn du meinen Blog etwas unterstützen möchtest, kannst du gerne über diesen Link* einen Einkauf bei Amazon tätigen oder mir hier einen Kaffee spendieren:

Shortcode

Newsletter abonnieren - Jennifer Alka Photography
Mit einem Klick auf das Bild, gelangst du direkt zur Newsletteranmeldung

Wenn du meinen Blog etwas unterstützen möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee spendieren:

Newsletter abonnieren - Jennifer Alka Photography
Mit einem Klick auf das Bild, gelangst du direkt zur Newsletteranmeldung

2 Gedanken zu „Das Camino Art Hostel (Vega de San Mateo / Gran Canaria)“

  1. Sorry liebe Jennifer das ich sehr lange nicht rein geschaut habe, meine Gedanken vereinbaren sich einfach nur wenig mit der realen Situation in ewiger Krankheit. Schön das es Dir wieder möglich ist zu reisen und natürlich zu genießen, Corona lässt mich auch kalt, und heute sehe ich endlich mal wieder Fotos von Dir. Die besten Wünsche Dir , und ganzliebe Grüße aus Berlin. Jörg ?. ?‍♂️

    Antworten
    • Hallo Jörg,
      wie schön einmal wieder von dir zu lesen. Ich hoffe du hattest ein schönes Weihnachtsfest und bist gut in das Neue Jahr gerutscht.
      Ich hoffe, dass meine Reisebilder dir wenigstens die graue Coronazeit etwas versüßen können.
      Ganz liebe Grüße
      Jenny

      Antworten

Schreibe einen Kommentar